1. Langjährige Marktpräsenz

Die MEV hat sich seit 2005 erfolgreich am Markt etabliert und ist heute Marktführer für eisenbahnbetriebliche Dienstleistungen in Österreich mit über 75 Mitarbeitern. Mit unseren Leistungen und Angeboten setzen wir Maßstäbe für die Branche.

2. Innovative Lösungen

Angebot und Nachfrage schließen sich zum Kreis: die MEV profitiert von neuen Kundenwünschen ebenso wie die Kunden vom Ausbildungsstand der MEV-Mitarbeiter, der stets dem anerkannten Stand der Technik entspricht.

3. Alle Strecken, viele Baureihen, das ganze Land

Die MEV bietet streckenkundiges Personal für nahezu alle Baureihen im gesamten Staatsgebiet und auch grenzüberschreitend an. Dazu deckt die MEV alle relevanten Berufsbilder ab – Eisenbahnbetriebsleiter, Disponenten, Triebfahrzeugführer, Wagenmeister, Nebenfahrtleiter (SKL Führer).

4. Gut ausgebildetes Personal

Die Mitarbeiter der MEV sind motiviert, engagiert, vielseitig. Eine umfassende Aus- und Fortbildung ist selbstverständlich, ebenso die Ausstattung mit modernen Kommunikationsmitteln als Basis der flexiblen und mobilen Einsatzmöglichkeiten – im Interesse des Unternehmens und aller Kunden. Die MEV bietet ihren Mitarbeitern individuelle Entwicklungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

5. Erfahrene Mitarbeiter

Die MEV besitzt einen langjährig festen Mitarbeiterstamm mit großer Erfahrung in allen Bereichen des Eisenbahnverkehrs. Unsere Mitarbeiter sind geübt, sich rasch in neuen Situationen unserer Kunden zurechtzufinden und die gestellten Aufgaben zur Zufriedenheit unserer Kunden zu lösen.

6. Schnelle Reaktionszeit, Disposition und Notfallmanagement

Disposition und Notfallmanagement rund um die Uhr – die MEV bietet jederzeit erfahrene und entscheidungsfähige Ansprechpartner und Unfallsachverständige.

7. Von einfach bis komplex – hohe Leistungsfähigkeit

Die MEV-Lokführerschule setzt neue Maßstäbe im Bereich Aus- und Fortbildung: hier werden Theorie und Praxis aus einer Hand vermittelt, den eigenen Mitarbeitern ebenso wie denen der Kunden. Dazu gehört der Einsatz modernster technischer Einrichtungen wie vollwertige, mobile Fahrsimulatoren oder eine voll ausgebaute e-learning Platform.

8. Eigene Lokführerschule

Die MEV-Lokführerschule setzt neue Maßstäbe im Bereich Aus- und Fortbildung: hier werden Theorie und Praxis aus einer Hand vermittelt, den eigenen Mitarbeitern ebenso wie denen der Kunden.

9. Sicherheit und Seriosität

Das Streben nach höchstmöglicher Sicherheit und Qualität prägt die tägliche Arbeit. Die MEV hat als erstes Unternehmen der Gruppe bereits früh ein vollintegriertes Sicherheits- und Qualitätsmanagement nach RL 49/2004 EG und DIN EN ISO 9001:2008 eingeführt und zertifiziert. Arbeitsschutz hat bei uns höchste Priorität. Deshalb haben wir uns freiwillig nach der führenden Arbeitsschutznorm OHSAS 18001 zertifizieren lassen.

10. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein

Die MEV leistet als Unternehmen des nachhaltigen und umweltfreundlichen Eisenbahnverkehrs einen wichtigen Beitrag zur Verlagerung des Verkehrs von der Straße auf die Schiene.

Deshalb ist es für uns auch selbstverständlich, dass wir nur Bahnstrom aus nachhaltiger Erzeugung einkaufen und sind aktiver Klimaaktiv Partner.