Berufsbild Triebfahrzeugführer – wie sieht das aus, was muss ich mitbringen?

Ein Triebfahrzeugführer, auch Lokführer oder Eisenbahnfahrzeugführer genannt sitzt an der Zugspitze und steuert und überwacht Lokomotiven bzw. Triebfahrzeuge sowie Triebwagen im Nah- und Fernverkehr des Personen- oder Güterverkehrs. Auch das Bedienen sogenannter Nebenfahrzeuge, z.B. von Zweiwegebaggern im Gleisbau gehört zu den möglichen Aufgaben eines Triebfahrzeugführers ebenso Einsätze auf spezieller Infrastruktur wie Anschlussbahnen oder bei Industriebahnen.

mehr lesen

Video über Triebfahrzeugführer

Im Anhang können Sie sich ein Video zum Berufsbid Triebfahrzeugführer ansehen, dass Anforderungen, Aufgaben und Schnittstellen des Berufsbildes eines moderen Triebfahrzeugführers beleuchten. Selbstverständlich haben wir die Buchfahrpläne in Papierform schon gegen ein Tablet getauscht, auf dem der Triebfahrzeugführer alle für die Fahrt erfrderlichen Informationen findet. 10.000 PS bei zu 200 km/h, wenn Sie das auch machen möchten freuen wir uns über Ihre Bewerbung.